FOTO:MAnfred Esser

Cover, Titelliste und Texte „Tänzer, Träumer, Spinner“

Cover Tänzer, Träumer, Spinner

01) Der liebe Gott (zum Text hier klicken)
02) Erinnerung (zum Text hier klicken)
03) Horizont (zum Text hier klicken)
04) Warum hast du mir kein Wort gesagt (zum Text hier klicken)
05) Schon wieder Du (zum Text hier klicken)
06) Was ist bloß passiert (zum Text hier klicken)
07) Verdammt lang her (zum Text hier klicken)
08) Wenn du gehst (zum Text hier klicken)
09) Land in Sicht (zum Text hier klicken)
10) Weil es so sein muß (zum Text hier klicken)
11) Die Farben der Liebe (zum Text hier klicken)
12) Lass uns leben (zum Text hier klicken)
13) Was geht ab (zum Text hier klicken)
14) Warum weshalb wieso (zum Text hier klicken)
15) Hitmix 2016


Der liebe Gott

Wunder 1, ist das ich dir begegnet bin
Du gingst an mir vorbei, und ich war weg und hin
Wunder 2, das kam als ich dein Lächeln sah
Es galt mir ganz klar, denn sonst war niemand da

Der liebe Gott
hat’s mit uns gut gemeint
Und da fielen ihm
echt ’ne Menge Wunder ein
Der liebe Gott
hat einen Plan gehabt
und ich danke ihm dass alles so gut klappt

Wunder 3, war das du mich genommen hast
und dort oben der hat gewußt dass es paßt
Wunder 4, ist das du mich noch immer liebst
mich echt glücklich machst
mir auch viel vergibst

Der liebe Gott
hat’s mit uns gut gemeint
Und da fielen ihm
echt ’ne Menge Wunder ein
Der liebe Gott
hat einen Plan gehabt
und ich danke ihm dass alles so gut klappt

Der liebe Gott
hat’s mit uns gut gemeint
Und da fielen ihm
echt ’ne Menge Wunder ein
Der liebe Gott
hat einen Plan gehabt
und ich danke ihm dass alles so gut klappt
und ich danke ihm dass alles so gut klappt


Erinnerung

Du und ich, wir lebten Liebe
bis zum Tag, wo wir zwei fühlten
dass die Stimme unsres Herzens schweigt
Manchmal hilft dann nur noch gehen
und die Zeit nach vorn zu drehen
soweit bis ein neuer Horizont sich zeigt

Was bleibt ist die Erinnerung
an die Wirklichkeit und Träume
die wir teilten
Was bleibt ist die Erinnerung
und sie hält das Glück mit dir
für immer jung

Wie es kommt, so kommt es eben
vor uns liegt ein neues Leben
Jeder geht jetzt seinen Weg allein
Auch wenn wir uns nicht mehr sehen
irgendetwas bleibt bestehen
denn ein Teil von dir wird immer bei mir sein

Was bleibt ist die Erinnerung
an die Wirklichkeit und Träume
die wir teilten
Was bleibt ist die Erinnerung
und sie hält das Glück mit dir
für immer jung

Was bleibt ist die Erinnerung
an die Wirklichkeit und Träume
die wir teilten
Was bleibt ist die Erinnerung
und sie hält das Glück mit dir
für immer jung


Horizont

Du
hast mir es so einfach gemacht
Du
wie könnte ich dich nicht so lieben

Und darum will ich mit dir geh’n
Wohin das wirst du dann schon seh’n
Pack deine Koffer
und die Reise beginnt

Ich zeige dir ein Land
hinter’m Horizont
Da wo außer uns
nur die Liebe wohnt

Jedes Haus aus Glück
und Vertrauen gemacht
Denk nicht lange nach
komm mit mir heute Nacht

Hier
läuft in allen Straßen Musik
Hier
gibt`s weder Wolken noch Sorgen

Ich hör’ schon unser Lieblingslied
wenn du in meinen Armen liegst
Pack deine Koffer
und die Reise beginnt

Ich zeige dir ein Land
hinter’m Horizont
Da wo außer uns
nur die Liebe wohnt

Jedes Haus aus Glück
und Vertrauen gemacht
Denk nicht lange nach
komm mit mir heute Nacht

Ich zeige dir ein Land
hinter’m Horizont
Da wo außer uns
nur die Liebe wohnt

Jedes Haus aus Glück
und Vertrauen gemacht
Denk nicht lange nach
komm mit mir heute Nacht

Denk nicht lange nach
komm mit mir heute Nacht


Warum hast du mir kein Wort gesagt

Ich kam spät nachts in die leere Wohnung
und auf dem Tisch lag ein Brief von dir
„Es ist aus“
schriebst du mir

Eine Frau hätte angerufen
immer wenn ich nicht zuhause war
und gesagt
wir zwei wär’n ein Paar

Warum hast du mir kein Wort gesagt
hast dich mit den Zweifeln rumgeplagt
Mir nicht mehr vertraut
und Mauern gebaut
zwischen den Herzen
Warum hat das Schweigen nur gesiegt
die starken Gefühle klein gekriegt
Es hätt‘ zwischen dir
und mir
ein Wort nur genügt

Auf dieser Welt gibt es nichts und niemand
an dem mein Herz hängt so wie an dir
Diese Frau
kenn ich nicht

Jetzt kämpfe ich gegen Schatten
kann dir nicht zeigen, ich lieb nur dich
Nur du bringst
in mein Leben Licht

Warum hast du mir kein Wort gesagt
hast dich mit den Zweifeln rumgeplagt
Mir nicht mehr vertraut
und Mauern gebaut
zwischen den Herzen
Warum hat das Schweigen nur gesiegt
die starken Gefühle klein gekriegt
Es hätt‘ zwischen dir
und mir
ein Wort nur genügt

Warum hast du mir kein Wort gesagt
hast dich mit den Zweifeln rumgeplagt
Mir nicht mehr vertraut
und Mauern gebaut
zwischen den Herzen
Warum hat das Schweigen nur gesiegt
die starken Gefühle klein gekriegt
Es hätt‘ zwischen dir
und mir
ein Wort nur genügt

Es hätt‘ zwischen dir
und mir
ein Wort nur genügt


Schon wieder Du

Schon wieder Du
Wo ich bin so scheint’s, da bist auch Du
Auf der Bank vorm Haus, beim Bäcker, immerzu
Ist das bloß so’n blöder Zufall
oder macht’s dem Schicksal Spass
und es plant für uns zwei irgendwas

Schon wieder Du
schon wieder ich
und langsam krieg
ich richtig Lust auf dich
Schon wieder Du
schon wieder wir
Ob Zufall oder Plan
es scheint zu funktionier’n

Dann sitzt du allein dort im Cafe
und ich denk im schlimmsten Fall gibt’s noch Plan B
Doch dein Blick der lasst mich hoffen
dass vielleicht mit uns was geht
und dein Herz himmelweit offen steht

Schon wieder Du
schon wieder ich
und langsam krieg
ich richtig Lust auf dich
Schon wieder Du
schon wieder wir
Ob Zufall oder Plan
es scheint zu funktionier’n

Schon wieder Du
Schon wieder Du
schon wieder ich
und langsam krieg
ich richtig Lust auf dich
Schon wieder Du
schon wieder wir
Ob Zufall oder Plan
es scheint zu funktionier’n

Schon wieder Du


Was ist bloß passiert

Es war als wenn der Himmel brennt
So’n alles oder nichts Moment
Hast meine Welt auf den Kopf gestellt
Liegt an dir, bin ich Clown oder Held

Was ist bloß passiert
was ist los mit mir
Mach’n Salto Mortale
im Herzschlag-Finale mit dir
Atemlos vor Glück
hoffnungslos verrückt
bloß damit ich dich niemals verlier

Ich öffne dir geheime Tür’n
die dich zu meiner Liebe führ’n
Ich schlaf nur ein, damit ich träum von dir
Wach nur auf, weil ich hoff dich zu spür’n

Was ist bloß passiert
was ist los mit mir
Mach’n Salto Mortale
im Herzschlag-Finale mit dir
Atemlos vor Glück
hoffnungslos verrückt
bloß damit ich dich niemals verlier

Was ist bloß passiert
was ist los mit mir
Mach’n Salto Mortale
im Herzschlag-Finale mit dir
Atemlos vor Glück
hoffnungslos verrückt
bloß damit ich dich niemals verlier
bloß damit ich dich niemals verlier


Verdammt lang her

Fast hätt‘ ich dich nicht mehr erkannt
als ich dich gestern traf
Dabei gabst du mir mal dein Herz
und nahmst mir den Schlaf
Schiffe können kentern
Menschen sich verändern
im Sturm der Zeit

Verdammt lang her
verdammt viel Zeit
Der Weg zurück
endlos weit
Doch irgendwie
war es niemals
ganz vorbei
Verdammt lang her
verdammt weit fort
Doch jedes Wort
trag ich in mir
und mir kommt’s vor
Liebe geht niemals
ganz verlor’n

Denn als ich deine Augen seh
erkenn ich mich in dir
Und wenn ich dene Hand berühr‘
fühl ich dich in mir
Kann mich dran erinnern
Es war mal für immer
für immer und mehr

Verdammt lang her
verdammt viel Zeit
Der Weg zurück
endlos weit
Doch irgendwie
war es niemals
ganz vorbei
Verdammt lang her
verdammt weit fort
Doch jedes Wort
trag ich in mir
und mir kommt’s vor
Liebe geht niemals
ganz verlor’n


Wenn du gehst

Weiß nicht genau wer von uns schuld dran war
ist ja im Grund auch ganz egal
Du stehst vor mir, doch bist schon nicht mehr da
und wenn du mich küsst
weiß ich es ist
das letzte Mal

Wenn du gehst
geht auch ein Teil von mir
Und jeder Tag wird leer sein
weil kein Gefühl mehr zählt
Wenn du gehst
wird mich nichts mehr berühr’n
wird jeder Tag zu schwer sein
weil ihm dein Lächeln fehlt

Verdammt warum muß das grad uns passier’n
Uns trennt vom Abgrund nur ein Schritt
Kann deine ungeweinten Tränen spür’n
Komm und lass sie raus
mach dir nichts draus
ich weine mit…

Wenn du gehst
geht auch ein Teil von mir
Und jeder Tag wird leer sein
weil kein Gefühl mehr zählt
Wenn du gehst
wird mich nichts mehr berühr’n
wird jeder Tag zu schwer sein
weil ihm dein Lächeln fehlt

Wenn du gehst
geht auch ein Teil von mir
Und jeder Tag wird leer sein
weil kein Gefühl mehr zählt
Wenn du gehst
wird mich nichts mehr berühr’n
wird jeder Tag zu schwer sein
weil ihm dein Lächeln fehlt
Wenn du gehst


Land in Sicht

Wir hatten schwere Zeiten
wie zwei Träumer auf hoher See
Die die ganz großen Wellen reiten
und am Schluß
untergeh’n

Du wir haben uns nie verloren
saßen auf unser’m Rettungsboot
Wir wären fast an uns selbst erfroren
doch jetzt wird
alles gut

Ist wieder Land in Sicht
siehst du es dort im Abendlicht
Trieben im Orkan
und Liebe war der Steuermann

Ich nehm dich in den Arm
sind durch ein tiefes Meer gefahr’n
Einfach war es nicht
Doch jetzt ist hier für dich und mich
wieder Land in Sicht

Auf dieser langen Reise
hab ich immer an uns geglaubt
Und du hast einfach still und leise
mir dein Herz anvertraut

Glaub mir jetzt und für alle Zeiten
ob wir wieder zu Boden geh’n
oder die ganz großen Wellen reiten
ich werd hier bei dir steh’n

Ist wieder Land in Sicht
siehst du es dort im Abendlicht
Trieben im Orkan
und Liebe war der Steuermann

Ich nehm dich in den Arm
sind durch ein tiefes Meer gefahr’n
Einfach war es nicht
Doch jetzt ist hier für dich und mich
wieder Land in Sicht

Ist wieder Land in Sicht
siehst du es dort im Abendlicht
Trieben im Orkan
und Liebe war der Steuermann

Ich nehm dich in den Arm
sind durch ein tiefes Meer gefahr’n
Einfach war es nicht
Doch jetzt ist hier für dich und mich
wieder Land in Sicht


Weil es so sein muß

Ich hör jetzt mal mit dem Schluss-machen auf
und geht mal was schief nehm ich’s einfach in Kauf
Weil es so sein muß, weil es so sein muß
Sag was ich denk und vertrau dem Gefühl
Schlaf zu wenig, trink manchmal zuviel
Weil es so sein muß, weil es so sein muß

Ich glaub an alles
was das Leben schöner macht
Ich hör niemals auf
denn ich fang grad erst an
Du gibst mir alles
jeden Tag und jede Nacht
Muß einfach so sein
weil es nicht anders sein kann

Ich glaub nicht, dass Diät mich befreit
und nehm mir viel lieber für Zärtlichkeit Zeit
Weil es so sein muß, weil es so sein muß
Was wär Leben, wenn’s nie richtig kracht
der Himmel nie weint und die Sonne nie lacht
Weil es so sein muß, weil es so sein muß

Ich glaub an alles
was das Leben schöner macht
Ich hör niemals auf
denn ich fang grad erst an
Du gibst mir alles
jeden Tag und jede Nacht
Muß einfach so sein
weil es nicht anders sein kann

Ich glaub an alles
was das Leben schöner macht
Ich hör niemals auf
denn ich fang grad erst an
Du gibst mir alles
jeden Tag und jede Nacht
Muß einfach so sein
weil es nicht anders sein kann

Muß einfach so sein
weil es nicht anders sein kann


Die Farben der Liebe

Ich lieg wach und ich hör, wie du atmest
So still und leise liegst du neben mir
und ich denke zurück an die Zeiten
lang vor dir

Ich kann heute noch immer nicht glauben
wie leer mein Leben war damals für mich
Grau in grau, alles unendlich farblos
ohne dich

Die Farben der Liebe
mal blau wie das Meer
mal weiß wie ein Engel
Dann pink und verspielt
hinterher
Die Farben der Liebe
hast du mir gezeigt
Du hast meinem Leben
die Farben gegeben
Ich danke dir sehr

Bin so oft um die Häuser gezogen
Ich hab gesucht, aber was wusst‘ ich nie
Fehltest mir schon, bevor ich dich kannte
irgendwie

Dann kamst du und die Farben der Liebe
zogen sofort in mein graues Herz ein
Und sie leuchten mit jedem Tag heller
für mich allein

Die Farben der Liebe
mal blau wie das Meer
mal weiß wie ein Engel
Dann pink und verspielt
hinterher
Die Farben der Liebe
hast du mir gezeigt
Du hast meinem Leben
die Farben gegeben
Ich danke dir sehr

Du hast meinem Leben
die Farben gegeben
Ich danke dir sehr


Lass uns leben

Dies und das und was noch stört
ist es meist kein bisschen wert
um zu streiten
um zu leiden
Was mal war, das ist vorbei
neue Träume machen frei.
Wenn du Gas gibst
weil du Spaß liebst
Schmeiss den Frust
auf den Schutt
Mach dir deine Zukunft doch nicht selbst kaputt

oh oh oh oh oh oh
Lass uns leben
einfach leben
oh oh oh oh oh oh
Lass uns leben
einfach leben
Leben lebenswert

Glaub an dich und glaub an mich
Alles and’re zählt doch nicht
Schmeiss die Sorgen
raus aus Morgen
Ganz egal was noch passiert
stell dir einfach vor das wir
aus dem vollen
Leben wollen
Glaub dass im Dunkel
noch Sonne scheint
Mach dir jeden Tag und jede Nacht zum Freund

oh oh oh oh oh oh
Lass uns leben
einfach leben
oh oh oh oh oh oh
Lass uns leben
einfach leben
Leben lebenswert

oh oh oh oh oh oh
Lass uns leben
einfach leben
oh oh oh oh oh oh


Ey, was geht ab

Heute nacht
will ich nichts hör’n davon
von Sorgen und die ganze Diskussion
Oh oh
Ist mir egal

Nerv mich nicht
das was passieren kann
Und was draus wird vielleicht dann irgendwann
Oh oh
Ist mir egal

Lass uns geh’n
Leben seh’n

Ey, was geht ab
Heut ist eine dieser Nächte
wo man alles haben möchte
Du und ich jetzt oder nie

Ey, was geht ab
Wir sind Tänzer, Träumer, Spinner
diese Nacht die Hauptgewinner
Voll gefüllt mit Energie

Oh oh oh oh
Oh oh oh oh

Sag nicht dass
ich unvernünftig wär
Der ganze Kram von wegen „hinterher“
Oh oh
Ist mir egal

Ich seh es doch
dich hat es auch gepackt
Denn tief in dir hast du längst ja gesagt
Oh oh
Ist doch egal

Lass uns geh’n
Leben seh’n

Ey, was geht ab
Heut ist eine dieser Nächte
wo man alles haben möchte
Du und ich jetzt oder nie

Ey, was geht ab
Wir sind Tänzer, Träumer, Spinner
diese Nacht die Hauptgewinner
Voll gefüllt mit Energie

Oh oh oh oh
Oh oh oh oh

Ey, was geht ab
Heut ist eine dieser Nächte
wo man alles haben möchte
Du und ich jetzt oder nie

Ey, was geht ab
Wir sind Tänzer, Träumer, Spinner
diese Nacht die Hauptgewinner
Voll gefüllt mit Energie

Oh oh oh oh
Oh oh oh oh
Was geht ab


Warum, weshalb, wieso

Du hast deine Zweifel
Fragst, was ich denn für dich fühl‘
Merke, wie es dir schwer fällt
das du nicht weißt ob ich Dich liebe
und dich will

Sag mir warum weshalb wieso
hast du mich nicht schon eher gefragt
Ich hab von all dem nichts gewusst
ich hätte doch längst ja gesagt
Mach für Dich alles was Du willst
denn eins ist klar
mit Dir ist mein Leben wunderbar

Einmal um die Erde
oder egal wohin
Ich brauch‘ Dich in meiner Nähe
Mein ganzes Leben
macht mit Dir doch erst Sinn

Sag mir warum weshalb wieso
hast du mich nicht schon eher gefragt
Ich hab von all dem nichts gewusst
ich hätte doch längst ja gesagt
Mach für Dich alles was Du willst
denn eins ist klar
mit Dir ist mein Leben wunderbar

Sag mir warum weshalb wieso
hast du mich nicht schon eher gefragt
Ich hab von all dem nichts gewusst
ich hätte doch längst ja gesagt
Mach für Dich alles was Du willst
denn eins ist klar
mit Dir ist mein Leben wunderbar

Mit Dir ist mein Leben wunderbar