FOTO:MAnfred Esser

Startseite

wasgehtab_s

Die neue Single-Auskopplung „Ey, was geht ab“ aus dem aktuellen Album „Tänzer, Träumer, Spinner“
Pünktlich zum diesjährigen Start in die heiße Jahreszeit hat Andreas Martin mit seinem aktuellen Album „Tänzer, Träumer, Spinner“ sensationell Platz 21 der deutschen Charts erobert – der höchste Chart-Entry seit über 30 Jahren für ihn. Nun verlängert er den diesjährigen Sommer, indem er seine treuen Fans mit der Frage „Ey, was geht ab“ auf die Tanzfläche schickt. Die neue Single „Ey, was geht ab“ erscheint am 30. September bei Telamo.

Eine bessere und unmissverständlichere Antwort als diesen Song kann es dabei gar nicht geben: „Ey, was geht ab“ ist eine 120-prozentige Dance- und Party-Hymne, mit der Andreas Martin eindrucksvoll unter Beweis stellt, dass man auch nach über 35 Jahren im Geschäft den Dancefloor rocken kann. Mit den Worten „Ist mir egal“ schiebt er den Alltag und jegliche Sorgen gleich zu Beginn aus dem Weg und macht den Platz frei für treibende Dance-Beats und ein absolut unwiderstehliches Arrangement, mit dem er genau das liefert, was der aktuelle Albumtitel „Tänzer, Träumer, Spinner“ andeutet. „Sag nicht, dass ich unvernünftig wär“, singt er über den ultrazeitgenössischen Beats und liefert damit einen echten Clubhit ab.

Kaum zu glauben, dass es inzwischen 36 Jahre her ist, dass Andreas Martin mit „Wenn du weinst“ zum ersten Mal das ZDF-Publikum begeistert hat. Seit diesem ersten Erfolg im Jahr 1980 ist der gebürtige Berliner, der schon im Kindesalter mit seiner Familie ins Rheinland übersiedelte, aus den Hitparaden und großen Shows nicht wegzudenken: Mega-Solohits wie „Amore Mio“, „Der Himmel kann warten“ oder auch „Du bist alles (Maria, Maria)“ waren das Fundament, auf dem der in Neunkirchen-Seelscheid lebende Sänger später auch Hits in anderen Konstellationen folgen ließ (z.B. gemeinsam mit Drafi Deutscher als New Mixed Emotions in den Neunzigern). Zugleich ein gefragter Komponist und Produzent, arbeitete Andreas Martin in den letzten Jahrzehnten zudem für etliche Kollegen wie z.B. Wolfgang Petry, Brunner & Brunner, Andrea Berg, Roger Whittaker, Engelbert, die Kastelruther Spatzen, Olaf Berger, Bernhard Brink, Die Flippers und Ireen Sheer.

Nachdem seine letzten Albumveröffentlichungen in diesem Jahrzehnt – „Lichtstrahl“ (2010), „Kein Problem“ (2012) und „Für dich“ (2014) – allesamt die Top-50 der deutschen Albumcharts aufgemischt hatten, konnte sich der Ballermann-Award-Gewinner (2013) im Mai 2016 über einen fulminanten Chart-Entry freuen, als das aktuelle Album „Tänzer, Träumer, Spinner“ auf Anhieb Platz 21 eroberte. Die Essenz dieses Albums präsentiert er nun auf seiner ultratanzbaren neuen Single „Ey, was geht ab“.

Hier das Video „Ey, was geht ab“ ansehen


Mein Album: „Tänzer, Träumer, Spinner“

Hier gibt es etwas längere Hörproben vom neuen Album und ich zeige Euch den Inhalt der Fanbox!

Alle Links zum bestellen: hier klicken

Hier könnt Ihr Euch den Spot von Shop24 in der Kurzversion ansehen —>!

shop24


Mein Album „Tänzer, Träumer, Spinner“ wurde am 20.05.2016 veröffentlicht! Die Fan-Edition enthält neben CD und DVD einen Fanschal, ein Notizbuch mit Kugelschreiber, ein Silikon-Armband sowie ein Poster und eine Autogrammkarte.

Fanbox2neu


Liebe Grüße, Euer Andreas



Herzlich Willkommen auf meiner Homepage

Laßt mich kurz erklären, wie ihr Euch hier schnell zurecht findet.

Wenn Ihr „Termine“ anklickt, seht Ihr die ersten Livetermine für das Jahr 2016. Unter „Galerie“ findet Ihr Fotos von Auftritten und Videos von mir. „Aktuelles“ zeigt Euch, was gerade neu in der Planung ist und interessante Dinge aus der Vergangenheit. „Über mich“ ist eine Zusammenstellung aus 35 Jahren Andreas Martin mit Discographie und ähnlichem. „Gästebuch“ würde sich über einen Eintrag von Euch, egal ob negativ oder ? freuen.

Immer über News informiert werden?

Die Anmeldung für meinen Newsletter findet Ihr ganz unten auf dieser Seite!


Platzierungen in den DJ-Charts:
Ich freue mich sehr über die guten Platzierungen der aktuellen Single und bedanke mich ganz herzlich bei allen DJs, die diesen Titel auf ihren Veranstaltungen einsetzen!
Euer Andreas :-)


26.09.2016: Party- und Schlager-Charts

Platz 7 für „Der liebe Gott“.

Hier nachlesen


26.09.2016: DJ-TOP 100 (BvD-Charts)

„Der liebe Gott“, der „Andreas Martin-Hitmix 2016“ und „Warum, weshalb, wieso“ sind platziert.

Hier nachlesen


26.09.2016: DJ-Hitparade

„Der liebe Gott“, „Warum, weshalb, wieso“ und der „Andreas Martin-Hitmix 2016“ sind platziert.

Hier nachlesen


26.09.2016: Charts der Hitmix Musikagentur

„Warum, weshalb, wieso“ ist in den DJ-, Webradio- und Usercharts platziert.

Hier nachlesen


26.09.2016: Musiklounge-Charts

„Der liebe Gott“, „Warum, weshalb, wieso“, der „Andreas Martin-Hitmix 2016“ und „Ich fang Dir den Mond“ im DJ-Mix sind in den Charts National und in den Popschlager-Charts platziert.

Hier nachlesen


Newsletter
Abonnieren Sie unseren
kostenlosen Newsletter:

Mailadresse eintragen und auf „Abo“ klicken. Nach der Anmeldung bekommt Ihr eine Mail mit einem Bestätigungslink. Diesen bitte anklicken, erst danach ist die Anmeldung abgeschlossen! Falls im Posteingang keine Mail eingeht, bitte auch im Spamordner nachsehen!!